Reitplatz

Reitplatzordnung des FJTU Lautenhausen e.V.

big

  1. Das Betreten und die Nutzung des Reitplatzes erfolgt auf eigene Gefahr! (Eltern haften für ihre Kinder)
  2. Die Benutzung des Reitplatzes ist nur Mitgliedern des FJTU Lautenhausen e.V. gestattet. Ausnahmen nur mit Genehmigung des Vorstandes.
  3. Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit durch Reitstunden mit einem vereinsinternen Trainer den Reitplatz zu nutzen. Dafür erheben wir eine Gebühr von 5,00€ pro Pferd. Der Unterricht eines fremden Reitlehrers, auch Privatperson, bedarf der Zustimmung des Vorstandes.
  4. Innerhalb des Reitplatzes gelten die Bahnregeln.
  5. Das Longieren und Freilaufen der Pferde auf dem Platz ist verboten.
  6. Findet auf dem Reitplatz Unterricht statt, darf kein anderer auf den Platz.
  7. Für Kinder unter 18 Jahren besteht Reithelmpflicht.
  8. Pferdeäpfel sind sofort nach dem Reiten vom Reitplatz und den Parkmöglichkeiten zu entfernen, eine Schubkarre steht dafür bereit.
  9. Die Benutzung der Hindernisse steht allen Reitern frei. Sie sind nach Benutzung unverzüglich an den alten Platz zurückzustellen. Für Schäden an den Hindernissen kommt der betreffende Reiter oder Pferdebesitzer selbst auf, außerdem sind die Schäden sofort zu melden.
  10.  Der Reitplatz ist während dem Reiten und nach dem Verlassen zu schließen.
  11.  Die Anmeldung zur Nutzung des Reitplatzes für Mitglieder und  Nichtmitglieder ist Pflicht.
Anmeldung unter: 0160/5049700
Lautenhausen, den 15.07.2014
Der Vorstand

Förderverein für jugendliche Turnier-Reiter und Umweltschutz